Willibald Gailler wurde mit der Goldenen Rose geehrt

Zur großen Überraschung für den Kreisvorsitzenden Willibald Gailler war Dr. Otto Hünnerkopf, der Bezirksverbandsvorsitzende aus Unterfranken nach Dietfurt angereist, der stellvertretend für den Präsidenten Vaitl die Verleihung der „Goldenen Rose“ vornahm.

In seinen Ausführungen zeigte er sich angetan, was hier im Landkreis Neumarkt, im Bezirksverband Oberpfalz und beim Landschaftspflegeverband alles geleistet werdeunter der Führung des Landkreischefs. Es sei beeindruckend, wie hier die Akteure gemeinsam sich für die Natur mit ihrer charakteristischen Landschaft, die Kultur, die Gärten und ihre Menschen einsetzen. Man könne sagen, dass der Landkreis Neumarkt ein Alleinstellungsmerkmal in ganz Bayern besitzte.

Der überraschte Kreis- und Bezirksverbandsvorsitzende Willibald Gailler bedankte sich und betonte, dass er die Auszeichnung stellvertretend für die vielfältige Arbeit der Mitarbeiter der Geschäftsstelle und der vielen Ehrenamtlichen entgegennehme.

15.10.2019 | 08:56

zurück