Obstbaumschnittkurs am 30. März im HAUS AM HABSBERG

Ihr Obstbaum entwickelt sich anders als erwartet? Fruchtgröße und -qualität lassen viele Wünsche offen? In einem Seminar am Samstag, 30. März von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr im HAUS AM HABSBERG, dem Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrum des Landkreises Neumarkt i.d.OPf. zeigen wir Ihnen Werner Thumann, der Leiter des HAUSES AM HABSBERG, wann, wie und was geschnitten werden sollte, um Abhilfe zu schaffen. Im Mittelpunkt steht der Pflanz- und Erziehungsschnitt in den ersten Jahren nach der Pflanzung. Erläuterungen der notwendigen Gerätschaften runden das Thema ab.

Für den Kurs sind noch Plätze frei, Anmeldung und weitere Informationen bei der Geschäftsstelle des HAUSES AM HABSBERG, Telefon 09181/470311. Die Kursteilnehmer sollten warme Kleidung und festes Schuhwerk für den praktischen Teil auf der Streuobstwiese tragen, die Kursgebühr beträgt 8 Euro (Vorabüberweisung).

20.03.2019 | 07:08

zurück