Gartenpfleger - Ansprechpartner vor Ort

 

Unser Ziel ist es, dass in jedem Gartenbauverein Gartenpfleger tätig werden. Sie sind fachlich ausgebildete Ansprechpartner, die für Fragen für die Mitglieder da sind.

Gartenpfleger können ein breit gefächertes Ausbildungsprogramm absolvieren auf Kreis-, Bezirks und Landesebene. Das Konzept für die Ausbildung kann hier eingesehen werden.

  

Angebote für die Gartenpfleger:

 

ThemaDatumUhrzeit
TagesworkshopNeuer Wuchs und guter Ertrag - Schnitt älterer Obstbäume (Gasthaus Pfindl in Hofen)03.03.20189:00 bis 16:00 Uhr

Fortbildung

Fortbildung der Gartenpfleger auf Bezirksebene (HAUS AM HABSBERG)16./17.03.2018
SeminarKreative Spielwiesen - Gartenplanung für Einsteiger und Fortgeschrittene

22.03./21.04./
15.05.2018

Seminar

Blütenpracht leicht gemacht - Staudenbeete für den Hausgarten

24.03/23.06./
15.09.2019

Seminar

Das Veredeln von Obstgehölzen  (HAUS AM HABSBERG)

07.04.2018

9:30 bis 12 Uhr

Seminar

Grundlagenseminar für Gartenpfleger: Boden und Düngung (HAUS AM HABSBERG)

11.05.2017

15:00 bis 18:00 Uhr

SeminarEin Trend mit Tradition: Samen selbst gezogen in Theorie und Praxis (HAUS AM HABSBERG)21.07.2017

9:00 bis 12:00 Uhr

FortbildungFortbildung der Gartenpfleger aus Landesebene in Veishöchheim14./14.09.2018. 

 

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist erforderlich bei der Geschäftsstelle; Ansprechpartner zum Arbeitskreis Gartenpfleger: Franz Kraus, Kreisfachberater (Kontakt)

 

Spezialkurse des Landesverbandes

(der Besuch ist nur nach einer Weiterbildung auf Bezirksebene möglich; eine Anmeldung sollte bald an der Geschäftsstelle des Kreisverbandes erfolgen, da in der Regel nur ein Teilnehmer pro Kreisverband gemeldet werden kann.  

Freitag, 22.06.2018, Steinbach/Haide
Gemeinschaftsgärten - urban oder auf'm Land

Freitag, 29.06.2018, Gars/Inn
Pflanzenfotografie

Freitag, 20.07.2018, Veitshöchheim
Obstgarten, Schnitt und Pflanzenschutz

Freitag, 28.10.2018, München
Blütendiversität

 

Im Rahmen der Gartenpflegerausbildung werden externe Kurse verschiedenster Anbieter vom Landesverband als Fortbildungen anerkannt. Welche Kurse dies sind, kann man auf der Homepage des Landesverbandes (www.gartenbauvereine-org) unter Veranstaltungen des Landesverbandes einsehen. Dort findet man auch eine ganze Reihe interessanter Informationen.