Saatgutfest

Am Sonntag, 4. Februar 2018, findet in der Familienerholungsstätte Sulzbürg von 10 bis 16 Uhr ein Saatgutfest statt. Unter dem Motto "Unsere Region gemeinsam verändern" sind ein Markt, Vorträge sowie Expertengespräche geboten. Der Eintritt ist frei.

Markt mit folgenden Ausstellern:

• Banzhaf, Anja | Autorin | „Wer die Saat hat, hat das Sagen“

• Bogner, Hannelore | bioVerum | Effektive Mikroorganismen (EM)

• Deraed, Karin | Brot für die Welt | Infotisch • Erlacher, Sandra | Saatgut-Vermehrerin | Gemischtes Saatgut

• Heydenreich, Barbara | Netzwerk blühende Landschaften | Info und Saatgut

• Holländer, Annette | Garten des Lebens | Saatgut alte Gemüsesorten

• Hottner, Annegret | Saatgutspezialistin, Arche Noah | Saatgut, Duftsäckchen und mehr

• Isernhagen, Gundula | Vermehrungsgarten Herzsame | Info VEN, Samen

• Leroy, Cora | Autorin, VEN-Mitglied | „Gemüsesamen selbst gezogen“

• Malter, Marina | Schatzkammer Pölling | Eine-Welt-Laden • Philipp, Claus | Gartenreich Oberrieden | Jungpflanzen, BIO Saatgut

• Schindler, Sigrid | BUND e.V. Mühlhausen | Alte Kartoffel- und Tomatensorten

• Spangler, Simone | Öko-Modellregion, Neumarkt | Info Kultursorten und Blühmischung für Bestäuber

 

Vorträge:

12 Uhr: Zech, Hannelore: „Was ist Permakultur? Vom Topfgarten bis zur Landwirtschaft“

13 Uhr: Hottner, Annegret: „Mit Saat und Tat“ über die Arche Noah

15 Uhr: Deraed, Karin: „Vielfalt erhalten, Saatgutbankenprojekt in Indien“

Expertengespräch:

14 Uhr bis 15 Uhr: „Sortenvielfalt – Potential oder Hobby?“

Banzhaf, Anja, Autorin „Wer die Saat hat, hat das Sagen“
Holländer, Annette, „Garten des Lebens“, Samengärtnerin, Arche Noah Isernhagen, Gundula, „Vermehrungsgarten Herzsame“, Saatgutspezialistin, VEN-Mitglied
Moderation: Violetta Paprotta

Lehrfilme zur Samengärtnerei ab 11 Uhr: „Saatgut ist Gemeingut“

Ausstellung: „Genetische Vielfalt und Ernährungssicherung“ 

22.01.2018 | 14:58

zurück